Zum Inhalt dieser Folge:

Gehst du immer Einkaufen, wenn du gerade was benötigst, oder machst du einen Wocheneinkauf?

Planst du was du/ihr die Woche über esst oder gehst du in den Laden und kaufst, was dir gerade entgegen springt?

Den Einkauf zu planen, erspart dir viel Zeit. Wenn du vorher die Zeit darin investiert, um aufzuschreiben, was du wirklich brauchst und dann in den Laden gehst und die Liste einfach abarbeitest, kannst du mit Sicherheit bis zu einer halben Stunde Zeit einsparen, die du für dich selbst nutzen könnt. Wie geht das? Ganz einfach!

1. Alle Produkte aufschreiben

Schreibe dir erstmal alle Produkte unsortiert auf, die du für die Woche benötigst

2. Sortiert die Produkte

Nehme nun alle Produkte und sortiere sie in Kategorien ein. Das heißt alles was zu Obst gehört, Gemüse, Konserven, etc.

3. Laden orientiert sortieren

Schreibe nun die Produkte in den Kategorien so auf, wie sie bei dir im Laden zu finden sind, Gang für Gang. Obst und Gemüse sind meist ganz vorn aufgebaut, aus diesem Grund stehen sie dann ganz oben auf der Liste.

Dies funktioniert natürlich nur, wenn du dich auskennst bzw. immer in dem gleichen Laden einkaufen gehst, ansonsten lässt du die Liste einfach nur in den jeweiligen Kategorien stehen

Durch diese Aufteilung kannst du von Anfang an gezielt durch die Gänge gehen, aus denen du etwas benötigst ohne Zick Zack Linien zu gehen oder am Ende festzustellen, dass du noch die Cornflakes benötigst, die sich am Anfang befinden und es keinen Shortcut gibt.

Das spart nicht nur Zeit – mein Wocheneinkauf hat so ca. 20 min gedauert – sondern auch Geld, denn man sucht so nur nach den Produkten, die man auf der Liste hat und erspart sich die Spontankäufe.

Teile hilfreiche Tipps mit anderen

Zur Autorin

Beatrice Lindenberg

Berufstätige Mama, die aus der Vollzeit-Anstellung heraus Beplana gegründet hat.

Sie hilft berufstätigen Mamas ihren Alltag mit Hilfe von Organisation und Planung zu erleichtern, damit sie wieder mehr Zeit für sich und ihre Ziele haben.

Schreib mir!

Zugehörige Beiträge:

  • Warum es bisher mit der Planung vielleicht noch nicht funktioniert hat

    Veröffentlicht am 18.06.2022

    Du siehst eine Methode, ein Tool einen Tipp, probierst ihn 1-2 Mal aus und stehst dann wieder da und denkst dir...verdammt, dass funktioniert nicht. Da gebe ich dir Recht, zu 70-90 % wird es bei dir so nicht funktionieren.[...]

    Lesen
  • Welche Kalenderart ist besser?

    Veröffentlicht am 07.05.2022

    Brauch ich einen Kalender? Welche App kann ich eigentlich für meine Familie nutzen. Das Angebot an Planungstools reicht ins unermessliche, aber was ist denn nun das Beste?[...]

    Lesen
  • Wie du schnelles, leckeres Essen in deinen Alltag integrierst

    Veröffentlicht am 23.04.2022

    Was soll ich heute nur kochen? Mama, was gibt es heute zu Essen? Wie bekommst du es nur hin, leckeres und schnelles Essen in deinen Alltag zu integrieren ? Hast du dir diese Frage auch schon mal gestellt?[...]

    Lesen

Neueste Beiträge

Kategorien