Alle Folgen sind auch hier verfügbar

GOOGLE PODCAST

SPOTIFY

DEEZER

YOUTUBE

Zum Inhalt dieser Folge:

Gewohnheiten zu etablieren dauert durchschnittlich 66 Tage. Gewohnheiten zu ändern dauert oft noch länger und da ist es kein Wunder, das oft nicht dranbleibt. Doch auch wenn es ganz verschiedene Gewohnheiten gibt, die manchmal negativ sind (Instagram und Facebook scrollen statt produktiv zu sein oder Rauchen um Stress abzubauen) gibt es auch unglaublich viele positive Gewohnheiten, die uns täglich unterstützen und uns helfen können uns voran zu bringen.

Stell dir mal ein Leben ohne Gewohnheiten vor. Ohne Gewohnheiten und ohne damit einhergehende Automatismen wäre unser Gehirn einfach überfordert. „Durch sie können wir in der Komplexität der Welt überhaupt überleben.“ Der Kopf hätte andernfalls gar keine Kapazität so viele Entscheidungen zu treffen oder auf Gegebenheiten zu reagieren.

Gewohnheiten geben uns ein stabiles Fundament, das uns hilft, in neuen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Zusätzlich helfen sie auch dabei, dass wir das beste aus uns herausholen oder auch Zeit einzusparen.

Denn so lege ich z. B. als Abendroutine immer auch die Kleidung meines Sohnes raus, weil ich mir die Nerven und Zeit sparen will mit meinem Sohn zu diskutieren. Am Wochenende hingehen, lernen wir dann gemeinsam selbst zu entscheiden.

Daher ist es einfach sinnvoll, Gewohnheiten weiter auszubauen oder auch zu ändern oder überhaupt zu beginnen. Je mehr wir davon haben, umso mehr freie Kapazität hat unser Gehirn für kreative Prozesse oder hilft uns eben wichtigere Entscheidungen zu treffen, damit wir unseren Zielen näher kommen.

Lass uns daher an Gewohnheiten und Routinen für den Alltag arbeiten, die uns Zeit und Nerven sparen, damit wir uns auf die Dinge konzentrieren können, die viel wichtiger sind, wie z.B. Zeit mit unseren Kindern und auch Zeit für unsere Träume.

Teile hilfreiche Tipps mit anderen

Zur Autorin

Beatrice Lindenberg

Berufstätige Mama, die aus der Vollzeit-Anstellung heraus Beplana gegründet hat.

Sie hilft berufstätigen Mamas ihren Alltag mit Hilfe von Organisation und Planung zu erleichtern, damit sie wieder mehr Zeit für sich und ihre Ziele haben.

Schreib mir!

Zugehörige Beiträge:

  • Warum es dich Nerven & Zeit kostet

    Veröffentlicht am 02.07.2022

    Perfektionismus - wer von euch kann jetzt die Hand heben, wenn er schon mal daran gelitten hat? Das klingt schon fast wie eine Krankheit. Aber es ist eine eine Einstellung, eine Gewohnheit, die dich tatsächlich eher behindert in deinem Vorankommen, in deiner Zielerreichung statt, dass sie dir hilft.[...]

    Lesen
  • Worauf es wirklich ankommt

    Veröffentlicht am 04.06.2022

    Viele sagen immer, Planung dauert zu viel Zeit. Planung hilft mir doch nicht, es funktioniert doch alles auch so.

    Aber sind wir mal ganz ehrlich. Stell dir mal vor, was du erreichen würdest, wenn du schon 2 Schritte weiter wüsstest was zu tun ist und wo das alles hinführt?[...]

    Lesen
  • Was wir von unseren Kindern lernen können

    Veröffentlicht am 21.05.2022

    Auch wenn du keine Kinder hast, könnte dieser Beitrag interessant für dich sein, denn es geht darum, was wir von Kindern lernen können.[...]

    Lesen

Neueste Beiträge

Kategorien